So verwenden Sie den Adventskalender Ihrer Kinder

Es gibt eine Vielzahl kreativer Adventskalender für Kinder, egal ob für Ihren Sohn, Ihre Tochter, Ihre Nichte, Ihren Neffen oder sogar Ihren besten Freund. Während einige zum traditionellen süßen Adventskalender mit Süßigkeiten passen, bevorzugen andere vielleicht, dass ihre Kinder nicht nur im Zucker bleiben, sondern auch ein neues Spielzeug oder Spiel wählen. In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie einen kinderfreundlichen Kalender erstellen, der Ihre Kleinen beschäftigt und lernt.

Das erste, was Sie bei der Erstellung Ihres Adventskalenders für Kinder berücksichtigen sollten, ist Ihr Thema. Geht es um einen bestimmten Urlaub? Wird es eine Zeit für Sie sein, sich mit Ihren Kindern zu verbinden? Vielleicht möchten Sie, dass der Kalender einen besonderen Tag für sie widerspiegelt, beispielsweise als Sie beide diesen ersten Kuss in der ersten Klasse oder am Valentinstag hatten. Vielleicht möchten Sie den Kalender verwenden, um Erinnerungen zu schaffen, die ein Leben lang anhalten, beispielsweise an Ihrem Hochzeitstag.

Ein weiteres beliebtes Thema ist das der Saison. Jedes Jahr sehen wir auf der ganzen Welt Feiertage und wir möchten sie mit unseren Kindern feiern. Wenn Sie das Glück haben, eine Großfamilie zu haben, können Sie sich oft versammeln und die Feierlichkeiten eines bestimmten Feiertags beobachten. Sie können nicht nur darauf achten, was zu Hause passieren wird, sondern auch die Kinder in einen echten Urlaub mitnehmen und ihnen einen Vorgeschmack auf die Welt geben. Dies kann eine unterhaltsame Aktivität sein, mit der Sie die Welt auf eine ganz andere Art und Weise sehen können. Dies kann Ihren Kindern auch helfen, sich stärker in den Prozess einzubringen und das Gefühl zu haben, eine aktive Rolle bei der Feier zu spielen.

Beachten Sie bei der Auswahl der Dekorationen, die Sie Ihren kreativen Kinderkalendern hinzufügen möchten, dass der Kalender dem Thema entspricht. Wenn Sie beispielsweise im Winter einen Feiertag feiern, stellen Sie sicher, dass der Kalender weiß ist und eine Winterszene aufweist. Andernfalls wird es für sie schwierig sein, die wichtigen Feiertage zu sehen, was ein Teil dessen ist, was ihnen Spaß macht.

Viele Familien haben bereits begonnen, für jedes der zwölf Monate unterschiedliche Themen zu verwenden. Wenn Sie möchten, dass Ihr Kalender wirklich einzigartig ist, müssen Sie einen finden, der jeden Monat ein anderes Thema verwendet. Sie können beispielsweise versuchen, das Thema “Herbst” für Halloween, “Frühling” für Frühling, “Sommer” für Sommer, “Herbst” für Herbst usw. zu verwenden.

Die Kreativität Ihrer Kinder kommt besonders gut zur Geltung, wenn sie die Möglichkeit haben, ihren eigenen Kalender zu gestalten. Sie können ganz einfach online gehen und eines für sich selbst entwerfen oder es einfach tun lassen, wenn Sie Zugriff auf ihren Computer haben.

Sobald Ihr eigener Kalender versandbereit ist, möchten Sie ihn sofort starten. Lassen Sie sie wissen, dass Sie möchten, dass sie ihre Geschenke vor Weihnachten senden. Einige Kinder möchten möglicherweise nicht bis zum Ende des Jahres warten, um ihnen etwas zu senden. Stellen Sie daher sicher, dass sie das Geschenk öffnen und detailliert über ihre Geschenke nachdenken, wenn sie das Geschenk erhalten. Wenn Ihr Kind das Geschenk nicht sofort erhalten möchte, geben Sie ihm genügend Zeit, um zu entscheiden, ob es es möchte oder nicht, und fragen Sie es, warum.

Achten Sie bei der Auswahl des besten Geschenks darauf, das von Ihnen erstellte Thema und alle anderen Informationen anzugeben, die Ihr Geschenk zu etwas Besonderem machen könnten. Themengeschenke sind tolle Geschenke. Eine niedliche Verzierung, ein Lieblingsgedicht oder -lied, ein neues Stofftier usw.

Vergessen Sie nicht, besondere Ereignisse zu berücksichtigen, die möglicherweise auch im Dezember gefeiert werden. Wenn Ihr Kind beispielsweise Weihnachtsbäume liebt, können Sie ihnen jedes Jahr einen zusammen mit einer kleinen Karte oder einem Bild mit einem Weihnachtsthema zusenden. Oder sie lieben einen speziellen Süßigkeiten-Korb, der einen weihnachtlichen Leckerbissen enthält, wie Schokolade, Pfefferminzbonbons, Nüsse, Gummibonbons oder Gummibällchen.

Wie bei den meisten Dingen müssen Sie bei der Auswahl der Geschenke für Kinder besonders auf Details achten. Wenn Sie beispielsweise ein Weihnachtsgeschenk versenden, stellen Sie sicher, dass Sie ihnen für die nächsten zwölf Monate einen passenden oder ähnlichen Artikel zur Verfügung stellen. Wenn Sie ein Spielzeug senden möchten, fügen Sie unbedingt einen Schlüsselbund, eine Reihe von Anhängern oder eine kleine Verzierung hinzu. Einige Leute erstellen sogar ein ganzes Thema für den Adventskalender ihrer Kinder.

Der wichtigste Teil eines Adventskalenders ist, dass es Kindern Spaß macht und Sie immer einen zusätzlichen Tag nur für die Feier des Anlasses planen können. Seien Sie sicher, eine tolle Zeit zu haben, während Sie die Kinder glücklich machen.